Top 5 Mangas

Meine Top 5 Mangas

Nach dem ich vor geraumer Zeit über meine Top 5 Animes geschrieben habe, werde ich nun das Gegenstück dazu online stellen und zwar meine Lieblings Mangas. Ich werde hier auch wieder bei der wunderschönen Zahl fünf bleiben.

Also, ich will gar nicht viel reden. Am besten fangen wir mit meinem Top 5 Mangas an.

Achja, eins vorweg: Dies ist kein Ranking. Daher hat die Reihenfolge auch nichts zu bedeuten.

1. Top 5 Manga: Attack on Titan

Top 5 Manga: Attack on TitanIch muss gestehen das ich am Anfang ziemlich skeptisch war was Shingeki no Kyojin angeht. Wieso? Ganz einfach, ich habe den Anime angefangen zu gucken. Nach gut zehn Folgen musste ich leider gestehen das ich mit dieser Serie nicht warm wurde, weshalb ich diese auch nicht mehr weitergeschaut habe.

Daher habe ich beim Manga etwas gezögert, letztendlich jedoch habe ich mir die ersten fünf Bände in einem Schuber geholt. Es war auf jeden Fall kein Fehlkauf, sonst würde der Manga auch nicht in diesem Artikel stehen.
Der Manga hat mich in jeder Hinsicht begeistert. Schon irgendwie komisch, weil ich den Anime gar nicht mochte.

Und darum geht es in Shingeki no Kyojin:

Beinahe wurde die Menschheit von Giganten ausgerottet, aber dies ist nun auch schon mehrere hundert Jahre her. Diese Bestien sind gigantisch, haben allerdings auch wenig im Hirn und töten letztendlich nur zum Spaß.

Nach dem Angriff überlebte nur ein kleiner Teil der Menschheit und dies gelang nur durch eine Stadt, welche von einer riesigen Mauer geschützt wurde. So versteckte man sich vor den Titanen, welche keine Chance hatten die Mauer zu durchqueren.

Seit genau 100 Jahren hat die Stadt keinen einzigen Titanen gesehen, was sich aber schon bald ändern soll. Eines Tages tauchte nämlich wie aus dem Nichts ein Supertitan auf und zerstörte die Mauer, so das die anderen Titanen in die Stadt eindringen konnte. Für Eren und Mikasa war dies ein schlimmer Tag, denn beide mussten mit ansehen wie ihre Mutter von einem Titanen gefressen wurde.

Ich für meinen Teil finde den Manga tausendmal besser, als den Anime. Allein der Zeichenstile ist wirklich gut und langweilig wird dieser ebenfalls nicht. Mal davon abgesehen gibt es auch neben Bände von Attack on Titan, welche unabhängig von der Hauptgeschichte sind. Alle Teile lohnen sich!

Bewertung

starstarstarstar


 

2. Top 5 Manga: Hekikai no AiON

Top 5 Manga: Hekikai no AiONHier in Deutschland hört dieser Manga nur auf Aion. Damit ist allerdings nicht das online Spiel gemeint. Wie dem auch sei, das Thema soll ja nicht das Game sein, sondern der Manga.

Ich weiß noch, als ich den Manga angefangen habe zu lesen. Ich hatte diesen an einem Tag verschlungen. Zum einen, weil dieser verdammt gut ist, zum anderen hatte ich damals für ein paar Wochen kein Internet gehabt. So habe ich mir also die Zeit vertrieben und es war kein sinnloser Zeitvertreib!

Und genau darum geht es in Hekikai no AiON:

Im Manga geht es um den jungen Tatsuya, welcher erst vor kurzem seine Eltern verloren hat. Gleichzeitig aber auch, ist er nun Erbe eines Millionenvermögens seiner Eltern, was aber letztendlich den Verlust nicht besser macht.
Allein mit seinem Onkel und seiner Tante wohnt er in der Villa, aber sein Leben soll sich schon bald ändern, denn eines Tages wird er Zeuge eines Kampfes zwischen einer Mitschülerin namens Seine und einer anderen Klassenkameradin.

Später stellte sich heraus, dass Seine von einem Geist besessen sei. Einem Geist, welcher auf den Namen Aion hört. Mit der Hilfe des Geistes kann sie böse Würmer, welche aus dem Meer kommen und versuchen Menschen zu kontrollieren, bekämpfen und letztendlich zerstören.

Der Zeichenstile mag vielleicht auf dem ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig sein, allerdings gewöhnt man sich schnell dran. Ich selber mag diesen Stile und auch die Geschichte ist wirklich interessant. Der Manga ist von Anfang bis Ende durchweg interessant und spannend. Aber nicht nur Action ist hier vorhanden, sondern auch etwas Romanze sowie einige lustige Stellen.

Bewertung

starstarstarstar


 

3. Top 5 Manga: Citrus

Top 5 Manga: CitrusJa, auch ich hätte nicht gedacht das ich solch einen Manga je lesen werde. Aber ich habe es getan. Und ehrlich gesagt bin ich sogar froh drum, denn dies ist eine wirklich schöne Romanze, welche ich jedem empfehlen kann.

Und genau darum geht es in Citrus:

Die Mutter von Yuzu hat erneut geheiratet, dadurch ändert sich nicht nur im Leben der Mutter einiges, sondern auch im Leben von Yuzu.
Yuzu selbst ist eigentlich ein eher aufmüpfiges Mädchen, welche zudem sehr modebewusst ist.
Ihr Vorsatz ist es übrigens einen festen Freund zu finden, allerdings hat sich dieser auch schon bald erledigt, denn sie muss eine konservative Mädchenschule besuchen und wie der Name schon sagt gibt es dort keine Jungs.

Direkt als sie in der Schule ankommt gerät sie mit der Schülerpräsidentin, welche auf den Namen Mei hört aneinander. Sie ist das genaue Gegenteil von Yuzu und wenn man meint das es nicht schlimmer kommen kann, ist sie auch noch die neue Stiefschwester von ihr.

So beginnt letztendlich eine wirklich tolle Geschichte zwischen den beiden. Ich selber habe erst bis Band 2 gelesen, bin aber schon gespannt wie es weitergehen wird!

Auch gefällt mir der Zeichenstile sehr. Schaut doch mal rein, wenn ihr die Gelegenheit dazu habt.

Bewertung

starstarstarstarstar


 

4. Top 5 Manga: Rock Lee no Seishun Full-Power Ninden

Top 5 Manga: Rock LeeIrgendwie ironisch. Ich selber bin kein großer Naruto Fan, eher gesagt finde ich den Manga alles andere als gut und wenn das noch nicht genug wäre, Rock Lee ist nen Charakter den ich nie leiden konnte, nie – wirklich!

Aber genau dieser Manga hat es mir angetan und muss erwähnt werden. Hier geht es nämlich nur um Rock Lee.

Darum geht es in Rock Lee no Seishun Full-Power Ninden:

Dieser Manga ist ein Spinoff zu Naruto und gehört zum Genre Comedy, denn wirklich ernst nimm sich dieser Manga nicht. Hier werden die Eskapaden vom Charakter Rock Lee aus Naruto behandelt. Also im Grunde geht es hier nur darum, was für Missgeschicke Rock Lee uns seiner Bande geschehen.

Ich selber finde es witzig und habe selten so sehr gelacht bei jedem einzelnen Band, wie ich es hier tat. Natürlich muss man diesen Humor mögen, ist nicht für jeden was. Aber dennoch empfehle ich diesen Manga weiter, weil es sich einfach lohnt.

Bewertung

starstarstar


 

5. Top 5 Manga: Watashi ni xx Shinasai!

Top 5 Manga: xx me!Ein weiterer Manga, welcher in die Kategorie Romanze gesteckt werden kann, wobei man dies am Anfang nicht denkt. Hier bei uns in Deutschland heißt der Manga übrigens xx me!

Und darum geht es in Watashi ni xx Shinasai!:

Himuro Yukina ist eine Schülerin und hat einen nicht so tollen Ruf in der Schule, denn sie soll kalt und unsozial sein. Aber dieses Gerücht gibt es nicht ohne Grund, denn sie hat zu keinem Kontakt bis auf zu ihrem Cousin und letztendlich zieht sie es vor, die anderen Schüler zu beobachten.
Sie beobachtet andere Leute, um diese als Inspirationsquelle zu missbrauchen, für ihre Handy-Romane. Diese jedoch veröffentlicht sie unter einem Pseudonym, so das keiner ihrer Mitschüler was davon ahnt.

Sie selbst weiß es nur zu gut, dass Romantik in ihrem Roman gut ankommen würde, bei den Lesern. Allerdings gibt es ein kleines Problem, denn sie hat keinerlei Erfahrung in dieser Hinsicht. Jedoch sollte sich dies bald ändern. Eines Tages findet sie heraus das Kitami Shigure, ein Mitschüler, eine Art Playboy ist. Sie sieht dies als Gelegenheit und erpresst ihn mehr oder weniger, denn sie wird das Geheimnis nicht verraten, wenn er mit ihr das Liebespaar spielt.

Eine ziemlich coole Idee. Die Story ist wirklich interessant und der Zeichenstile ist wirklich gut.

Bewertung

starstarstarstar


 

Das war es dann auch schon mit meinen Top 5 Mangas. Mich würde natürlich auch mal eure Favoriten interessieren, was liest ihr zur Zeit und welche Mangas würde ihr empfehlen?

About Shukon

Hey, ich bin Dennis, der Autor dieses Blogs. Im Internet kennt man mich als Shukon. Ich schreibe hier über alles, was mich so interessiert. Von Anime/Manga bis hin zu Games, Serien und Büchern ist hier eigentlich alles zu finden. Der Blog läuft also ganz unter dem Motto "Alles, was den Autor interessiert." Ich wünsche dir viel Spaß auf meiner Seite und vielleicht lässt du ja einen Kommentar da!

3 comments

  1. Hey Dennis,

    meine Favoriten derzeit sind:

    Blue Exorcist
    Ich liebe diesen Manga einfach. Auch wenn mein Lieblingscharakter bereits im ersten Kapitel gestorben ist… Aber das ist ja typisch…
    Es ist ein bisschen nervig, dass nur alles halbe Jahr mal ein neuer Band erscheint, aber damit muss ich wohl leben 🙁

    Skip Beat!
    Die Story ist vielleicht nicht die tollste de Welt, aber der Zeichenstil und der Witz dieser Serie ist einfach unglaublich toll. Allerdings ist Skip Beat wohl eher so ein typischer Shojo-Manga 😉

    Ansonsten lese ich prsönlich sehr gerne Shonen Ai/Yaoi.

    Auch sehr empfehlen kann ich übrigens Defense Devil. Die Reihe ist mit 10 Bänden bereits abgeschlossen, und sehr lustig. Ein Dämon, der Anwalt der Verstorbenen ist?! Warum nicht? 😉

    Liebe Grüße
    Marina

    • Hey therealdarfairy,
      vielen Dank für deinen Kommentar! 🙂

      Blue Exorcist, da habe ich bis jetzt nur den Anime gesehen und Band 1 gelesen. Der Anime ist schon sehr gut und auch Band 1 hat mir gant gut gefallen. Ich mag auch den Zeichenstil sehr!

      Von Skip Beat habe ich jetzt das erste mal gehört, da sieht man mal wieder das ich nicht mehr so richtig in dieser Materie drin bin. >.< Defense Devil hört sich auf jeden Fall lustig an, werde ich mir mal angucken. 🙂 LG Dennis / Shukon

  2. Meine Lieblings Mangas wären zur Zeit folgende:

    -Sword Art Online
    -Naruto
    -One Piece
    -Detektiv Conan
    -Heimliche Blicke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.